Alarmierer - Wasserhahn

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alarmierer

 
 
 
 

Alarmierer sind Leckwarngeräte welche mittels Sonde Feuchtigkeit / Wasser messen (detektieren). Bei entsprechender Feuchtigkeit ertönt ein intensives Akustisches Signal. In Gebäuden sind unterschiedliche Risikozonen vorhanden, welche unterschiedliche Leckwarngeräte nötig machen. Leckwarngeräte welche „nur“ alarmieren sollten nur in überwachten Bereichen zum Einsatz gelangen.

Wassermaus
Das einfache Leckwarngerät. Es besteht aus dem energiesparenden Netzteil und der korrisionbeständigen Fühlersonde. Netzteil einstecken, Fühlersonde gemäss Anleitung platzieren  --- Leckwarngerät betriebsbereit. Bei Wasserdetektion erfolgt ein pulsierendes akkustisches Signal. Einfachste Anwendung bei grösster Sicherheit, auch dank Netzbetrieb (ohne Batterie).

Wasser-Stop Signal
Das einfache, kompakte Leckwarngerät, mit optionalen Anpass- und Erweiterungsmöglichkeiten. Es besteht aus dem Stecker-Elektronikteil und der korrisionbeständigen Fühlersonde. Leckwarngerät einstecken, Fühlersonde gemäss Anleitung platzieren  ---  Leckwarngerät betriebsbereit. Bei Wasserdetektion erfolgt ein pulsierendes akkustisches Signal. Einfachste Anwendung bei grösster Sicherheit.

Wasser-Stop  Alarm
Das Leckwarnsystem, mit optionalen Anpass- und Erweiterungsmöglichkeiten. Es besteht aus dem Elektronikteil und der korrisionbeständigen Fühlersonde. Bei Wasserdetektion erfolgt eine Fernsignalisation der Alarmmeldung je nach Kundenbedürfnis. Einfache Anwendung bei grösster Sicherheit.

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü